Nur der SVW!

Unterwegs mit dem glorreichen Sportverein

UTB sammelt am Sonntag Sportkleidung und anderes für Flüchtlinge

Das UTB sammelt ab vor dem Spiel am Sonntag gegen Gladbach am Stand Sportartikel, aber auch andere Kleidungsstücke, die an Flüchtlinge in Bremen und Umgebung gespendet werden. Wer also nicht mehr genutzte Kleidung im Schrank liegen hat, darf diese gerne Sonntag vorbeibringen!

Der gesamte Aufruf:

Hallo liebe Werderfans,

wir richten uns heute mit einer besonderen Bitte an euch. Die Zeiten, in denen man bei Betrachtung der aktuellen Tagesnachrichten täglich aufs Neue vor den Fernseher oder alternativ vor die Tastatur kotzen möchte, gehen selbstverständlich auch an uns nicht spurlos vorbei. Daher haben wir uns als Gruppe zusammengesetzt und überlegt, wie man den Lebensalltag der Menschen, die vor Krieg und Elend Zuflucht bei uns suchen, ein wenig positiver gestalten könnte.

In Absprache mit der Flüchtlingshilfe Bremen wollen wir den Flüchtlingen in Bremen mit einer Sammelspende von Sportsachen helfen, um ihnen ein neues Leben hier zu erleichtern.
Diese Menschen haben alles verloren, alles aufgegeben und sind jetzt auf unsere Hilfe angewiesen.

Deswegen bitten wir euch, die nächsten Heimspiele gut erhaltene Sportbekleidung, die ihr nicht mehr braucht
oder euch nicht mehr passt, bei uns am Stand abzugeben. Fußball- und Sportschuhe werden vor allem benötigt, aber natürlich sind auch Fußbälle, Trikots, Sporthosen, Schienbeinschoner etc. gerne gesehen.

Ab dem Heimspiel gegen Gladbach könnt Ihr eure Sachen bei uns am Stand vor dem OKS abgeben. Diese werden dann von uns unter der Koordination
der Flüchtlingshilfe Bremen an die Unterkünfte verteilt.

Zeigen wir, dass Fußball, dass Werder, verbindet!
Refugees Welcome!

UltrA-Team Bremen

Quelle

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.