Nur der SVW!

Unterwegs mit dem glorreichen Sportverein

Werder kritisiert Polizeieinsatz zum Nordderby

Worauf man nach dem Hertha-Spiel lange gewartet hatte, klappt diesmal erstaunlich schnell. Nachdem sich das Fan-Projekt bereits einen Tag nach dem Derby äußerte, veröffentlichte Werder heute auf der eigenen Homepage eine klare Kritik am Polizeieinsatz während des Nordderbys. Man kritisierte in Form von Präsident Hess-Grunewald dabei sowohl die Unverhältnismäßigkeit und Dauer des Einsatzes als auch die Begründung des Einsatzes mit konspirativer Anreise. Sicher muss man nicht unbedingt die Meinung beispielsweise zu Pyrotechnik teilen, der Grundtenor des Artikels sollte uns dennoch positiv stimmen. Wir sollten gespannt sein, was sich in den vom Weser-Kurier angekündigten Gesprächen von Verein, Fan-Projekt und Polizei am morgigen Mittwoch so ergibt.

Zum Artikel auf Werder.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.