Nur der SVW!

Unterwegs mit dem glorreichen Sportverein

Werder veröffentlicht zweite Hinrunden-Bilanz des Fanverhaltens

Nach der ersten Bilanzierung im Januar letzten Jahres veröffentlicht Werder auch in diesem Jahr seine Hinrunden-Bilanz.

Wer sie im Detail nachlesen möchte, findet sie hier.

Parallelen zur letztjährigen Bilanz gibt es im Hinblick auf das Blockfahnenverbot in den Mittelblöcken. Begründet wird dieses wieder mal mit dem Einsatz von Pyrotechnik beim Heimspiel gegen Hannover 96.

Negativ stößt mir einzig die Erwähnung des Angriffs auf den Ordnungsdienst bei Hertha BSC auf. Wenn sich Polizei und Ordnungsdienst an die Empfehlungen von Fanbetreuung und Fan-Projekt gehalten hätten, wäre auch dort kaum was passiert und vor allem wäre es auch im Nachgang ruhig geblieben. Neben einigen kleineren Auseinandersetzungen u.a. rund um die Spiele gegen Bayern und Augsburg gibt es sehr viel positives zu berichten. Hier wird sowohl die Unterstützung und das soziale Engagement hervorgehoben, aber auch das Verhalten im Rahmen des Derbies und der allgemeine Umgang mit gegnerischen Fans gelobt. Insbesondere die positiven Erwähnungen des Verhaltens rund ums Nordderby sollte die Bremer Presselandschaft vielleicht einmal zum Anlass nehmen, weniger stur Polizeiberichte zu veröffentlichen (insgesamt hat sich dies in den letzten Spielen ja tatsächlich schon ein wenig gebessert was die Berichte angeht).

Noch einmal zum Nachlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.