Nur der SVW!

Unterwegs mit dem glorreichen Sportverein

Letzte Beiträge

Ist das noch mein Werder?

Manch eine*r von euch erwartet hier vermutlich einen Bericht zum gestrigen Dortmund-Spiel, stattdessen diese vielleicht auch etwas provokante Frage. Vor knapp einem Jahr war ich schon einmal an diesem Punkt. Damals stellte der Weser-Kurier meine Meinung zur Rückfahrt aus Leipzig als Meinung des UTB dar und in der Folge erhielt ich zahlreiche nicht sonderlich erfreuliche Mails, wieso ich mich denn als UTB ausgeben würde, wo ich doch nichts zu melden hätte. Tja, nur ein Jahr später bin ich nach einer…
Mehr Lesen

Fanhinweise Dortmund auswärts

Werder hat heute die Fanhinweise für unser Auswärtsspiel in Dortmund am Samstag, den 15.12.18, veröffentlicht. Die wichtigsten Daten: Adresse: SIGNAL IDUNA PARK, Strobelallee 50, 44139 Dortmund Stadionöffnung: 16:30 Gepäckabgabe: ja, 0,50€ Parkplätze PKW: Bereich Stadion/Westfalenhalle genehmigte Fanutensilien: Fahnen bis 2m, Zaunfahnen, angemeldete Trommeln, Megafone und Doppelhalter alle weiteren Infos von Werder hier weitere nützliche Fanhinweise auch unter dem Menüpunkt Fanhinweise

Werder – Fortuna Düsseldorf 3:1, Fr. 07.12.18, 41500 Zuschauer

Jetzt sitze ich hier gerade vor der Bundesliga-Konferenz und weiß immer noch nicht, was ich zu gestern positives schreiben soll. Da gewinnt man am Ende wohl mehr als verdient mit 3:1 und ich selbst bin weiter eher angepisst aufgrund dieser bescheuerten Materialpräsentiererei. Ja, ich weiß, dass das für viele zu Ultra dazu gehört und wenn jemand meint, anderen Sachen ziehen zu müssen, dann macht es halt und vielen Szenen gönne ich es auch, wenn man nach großer Klappe oder politisch…
Mehr Lesen

Werder – Bayern München 1:2, Sa. 01.12.18, 42100 Zuschauer

Spiele gegen Bayern bedeuten im Normalfall viele echt nervige Zuschauer im Stadion und gerade an meinem üblichen Standort bei gleichzeitig vielen coolen Menschen ohne Karte draußen. Zumindest letzteres konnte nach und nach zumindest halbwegs gelöst werden. Nachdem gestern beim Stile di vita-Abend mit bestimmt 80 Interessierten durchaus spannende Diskussionen aufkamen, die sich noch bis in den späten Abend zogen, hieß es für die meisten heute bereits früh treffen. Schon gestern machte die Runde, dass es heute mal wieder nervig mit…
Mehr Lesen

Rückblick November 2018

In der Kategorie Rückblick werden Nachrichten des vergangenen Monats über die Bremer Fanszene in Internet und Printmedien  gesammelt. Gleichzeitig werden noch mal Spruchbänder, Bilder und mögliche Strafen von DFB und DFL des vergangenen Monats dokumentiert. Natürlich übernehme ich dabei keine Garantie auf Vollständigkeit. Rückblick November 2018 Internet 01.11.18 Faszination Fankurve -[Fotos & Videos]: Pyroshows der Werder-Ultras in Lübeck 11.11.18 Faszination Fankurve – Ingewahrsamnahmen wegen Spruchband gegen Innensenator 29.11.18 Faszination Fankurve – Infamous Youth kündigt Choreo zu 120 Jahren Werder Bremen…
Mehr Lesen

Spendet für die 120-Jahre-Choreo

Infamous Youth plant zum 120. Vereinsgeburtstag am 04.02.2019 eine große Choreo. Ab dem Spiel gegen Bayern am Wochenende könnt ihr am Infamous Stand und bei den Sammler*innen an den Eingängen der Ost bzw. in Nord und West Geld für die Vorbereitung der Choreo spenden. Auch Materialspenden wie Stoff, Farben, Edding und Scheren sind gerne gesehen! Alle Infos bei Infamous

Protestspieltag zum Bayernspiel

Wie bereits zum letzten Aktionsspieltag angekündigt, werden Infamous, Intesa, UTB und Caillera auch das Spiel gegen Bayern dazu nutzen, gegen Montagsspiele und die allgemeine Spieltagszerstückelung zu protestieren. Auch wenn vor genau einer Woche die Nachricht die Runde machte, dass laut DFL ab der Saison 2021/22 Montagsspiele wieder abgeschafft werden sollen, so heißt es am kommenden Montag mit der Partie Nürnberg gegen Leverkusen doch erstes Montagsspiel dieser Saison zu ertragen. Ob es durch den Wegfall der Montagsspiele ab der Saison 21/22…
Mehr Lesen

SC Freiburg – Werder 1:1, So. 25.11.18, 24000 Zuschauer (ca. 2000 Gäste)

Freiburg auf ‘nem Sonntag? Da hilft es auch nicht, wenn die Anstoßzeit auf 15:30 gelegt wird, fährt doch der letzte brauchbare Zug schon 17:49 zurück. In weiser Voraussicht also frühzeitig Urlaub genommen und auch recht bald ein Hotel gebucht. Dass das Hotel am Ende doch wieder storniert wurde und es per 9er zurück ging, ist der Überzeugungskraft netter Menschen zu verdanken und leider auch der für alle Gruppen geltenden recht mageren Mitfahrer*innen-Zahl. Aber was will man auch erwarten bei so…
Mehr Lesen