Nur der SVW!

Unterwegs mit dem glorreichen Sportverein

Datei Gewalttäter Sport

Was ist die Datei Gewalttäter Sport?

In der Datei Gewalttäter Sport speichert die Polizei Informationen über Fußballfans, die sie im Rahmen von Personalienfeststellungen oder sonstigen Ermittlungen gesammelt hat. Entgegen des Titels Gewalttäter werden hier nicht nur Daten zu Strafttaten gespeichert. Schon eine einfache Personalienfeststellung, wie sie bei Fußballspielen an fast jedem Wochenende vorkommt, kann zu einem Eintrag führen und beispielsweise bei Kontrollen am Flughafen auf dem Weg in den Urlaub zu einer “Sonderbehandlung” aufgrund des Eintrages führen. Im schlimmsten Fall kann sogar die Ausreise verwehrt werden. Ob und was über euch in entsprechenden Dateien gespeichert ist, erfahrt ihr über ein so genanntens Auskunftsersuchen.

Verwaltet wird die Datei Gewalttäter Sport von der Zentralen Informationsstelle Sport (kurz ZIS) der Polizei in NRW. Die Auskunft über gespeicherte Daten erhaltet ihr aber nur von der eintragenden Behörde (also der Behörde im jeweiligen Bundesland, wo eure Daten aufgenommen wurden).

Alle wichtigen Infos hierzu findet ihr bei den Kolleg*innen von Pro Fans

Das Auskunftsersuchen

Um zu erfahren, welche Daten in der Datei Gewalttäter Sport über euch gespeichert sind, habt ihr die Möglichkeit und vor allem das Recht auf das so genannte Auskunftsersuchen. Auf eure Anfrage hin sind die jeweiligen Landeskriminalämter entsprechend der Gesetze des jeweiligen Bundeslandes dazu verpflichtet, euch Auskunft über gespeicherte Daten und die Herkunft der Daten zu erteilen. Diese Pflicht besteht allerdings wie angedeutet nur auf eine entsprechende Anfrage hin. Von alleine informieren nur wenige Bundesländer (u.a. wohl Bremen) über eine entsprechende Speicherung bzw. Aufnahme in die Datei. Um keine böse Überraschung bei einer Polizei- oder Ausweiskontrolle (z.B am Flughafen) zu erleben, liegt es an euch, euch regelmäßig zu informieren. Ich persönlich empfehle die Anfrage einmal jährlich zu stellen.

Vorgehen zum Auskunftsersuchen

  1. entsprechende Formulare (siehe unten) herunterladen
  2. im gewünschten PDF-Reader in die Formularfelder folgende Daten eingeben: 1. Vor- und Zuname, 2. Straße und Hausnummer, 3. PLZ + Wohnort, 4. Geburtsdatum, 5. Ort, 6. heutiges Datum, 7. noch einmal Vor- und Zuname
  3. das ausgefüllte Formular für jedes Bundesland ausdrucken und zusammen mit einer beidseitigen Kopie eures Personalausweises in einen frankierten Umschlag (aktuell 70 Cent) stecken und abschicken
  4. auf Rückmeldung der jeweiligen Stelle warten (dauert in der Regel 2 bis 4 Wochen, ggf. länger)

Formulare für ein Auskunftsersuchen bzgl. Speicherung in Dateien wie Gewalttäter Sport

LandeskriminalamtFormularvordruck
Baden-Württembergzum Vordruck (PDF)
Bayernzum Vordruck (PDF)
Berlinzum Vordruck (PDF)
Brandenburgzum Vordruck (PDF)
Bremenzum Vordruck (PDF)
Hamburgzum Vordruck (PDF)
Hessen*zum Vordruck (PDF)
Mecklenburg-Vorpommernzum Vordruck (PDF)
Niedersachsenzum Vordruck (PDF)
Nordrhein-Westfalenzum Vordruck (PDF)
Rheinland-Pfalzzum Vordruck (PDF)
Saarland*zum Vordruck (PDF)
Sachsenzum Vordruck (PDF)
Sachsen-Anhaltzum Vordruck (PDF)
Schleswig-Holsteinzum Vordruck (PDF)
Thüringenzum Vordruck (PDF)
Zentrale Informationsstelle Sport (ZIS)zum Vordruck (extern Google Docs)

Die mit * markierten Landeskriminalämter verlangen eine amtlich beglaubigte oder polizeilich bestätigte Ausweiskopie. Eine amtliche Beglaubigung erhaltet ihr gegen entsprechende Gebühr (meist wenige Euro) z.B. im örtlichen Rathaus. Eine polizeiliche Bestätigung (bei mir ein Stempel und eine Unterschrift auf meiner Kopie) stellen die meisten Polizeidienststellen kostenlos aus. Solltet ihr eine normale Kopie an das entsprechende Landeskriminalamt geschickt haben, wird sich dieses mit dem Wunsch der Beglaubigung bei euch melden.

Mein Auskunftsersuchen

Ende der Saison 2017/18 habe ich mir selbst die Mühe gemacht, die konkreten Anlaufstellen der jeweiligen Polizeidienststellen in Erfahrung zu bringen und die Erfahrungen mit meinem Auskunftsersuchen im Blog beschrieben.

Meine Erfahrungen

rund um die Adressfindung (mit ein paar allgemeinen Infos zur Datei)

mit dem Auskunftsersuchen selbst

Hilfreiche Links

Infotext bei Pro Fans

Netzpolitik zum Thema, was alles in der Datei gespeichert wird

Abfrage aller gespeicherten Daten mit komfortablen Formular bei Datenschmutz

Arbeitsgruppe Fananwälte

Übersicht der Fanhilfen als Linkliste der Eisernen Hilfe Berlin

Ya Basta Ausgabe 45 Dez. 15 mit dem Schwerpunkt Fanhilfen in Deutschland

 

Alle Angaben natürlich ohne Gewähr oder Anspruch auf Vollständigkeit/Richtigkeit!