Nur der SVW!

Unterwegs mit dem glorreichen Sportverein

Veranstaltung „Quo vadis ultrà? – In welche Zukunft blickt die Ultrakultur?“ morgen im Weserstadion

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Gemeinsam für Toleranz und Integration“ laden die Fanbetreuung des SV Werder Bremen und das Fan-Projekts Bremen e.V. am 24. Januar 2018 zu der Talkrunde „Quo vadis ultrà? – In welche Zukunft blickt die Ultrakultur?“ ein.

Podiumsteilnehmer:

– Jonas Gabler (KoFas – Kompetenzgruppe für Fankulturen & Sport bezogene Soziale Arbeit)

– Michael Gabriel (Leiter der Koordinationsstelle Fanprojekte)

– Thomas Schneider (Leiter der Abteilung Fanangelegenheiten bei der DFL)

– Dr. Hubertus Hess Grunewald (Präsident und Geschäftsführer des SV Werder Bremen)

– Andreas Löwe (Einsatzleiter “Fußball” der Polizei Bremen)

Einlass ist um 19.00 Uhr. Beginn 19.30 Uhr.

Ort: “VIP-Bereich Ost” des Weser-Stadions.

weitere Infos auf der Homepage des Fan-Projekts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO